#1

Bogenschütze / Jäger

in Klassenwahl 20.04.2010 23:01
von MysticTears Caelicola | 941 Beiträge | 1667 Punkte

Die Aufgabe eines Bogis ist sich allein durch zu schlagen bzw. mit Priester Bosse zu legen. Ihr werdet als Bogi kaum Parties finden, da es eine Solo Klasse mit nur sehr wenigen AOEs ist.

normaler Bogi Build
Für alle Neueinsteiger und Schnupperkursler

5 STR + 2 GES jedes Level

Sichert euch gute Angriffkraft und genügend AP um eure Skills treffsicher einzusetzen.
Durch PvP erworbene Punkte können nach Belieben in STR oder GES investiert werden.

PvP-Bogi

Im PvP (vorallem im 15er) ist man als Bogi neben den Stoffi-Klassen (Magier/Priester) schnell Ziel der Angriffe.
Könnte sich also durchaus lohnen ein Paar Puntke in ABW bzw mehr Punkte in GES zu investieren.


Tears for everyone ^^)>

*zu viele Chars, um sie alle aufzulisten*


zuletzt bearbeitet 10.10.2010 14:37 | nach oben springen

#2

RE: Bogi / Hunter

in Klassenwahl 21.04.2010 12:51
von MysticTears Caelicola | 941 Beiträge | 1667 Punkte

Crit-Bogi

Ich hab noch mal Foren gewälzt und mit verschiedenen Bogis um die 60 gesprochen, man ist sich nicht einig wie ein GLÜ-Bogi auszusehen hat. Manche schwören auf GLÜ und später STR andere hingegen auf GLÜ, dann GES und dann STR.

Die Formel zur Berechnung des critischen Schadens ist übrigens diese:

Crit-Schaden = (((ATK * Ele Faktor) * 1.5) - DEF des Ziels) + ((DeinGLÜ) * (Zufallszahl zwischen 0 and 1.5))-Absorption

ATK = Angriffskraft (durch STR, GES, GLÜ, Grundschaden der Waffe, eventuell Schaden des Skills)
Ele Faktor = 1 für elementarlosen Angriff, 0.5 für falsches Element, 1.25 für neutrale Elementbeziehung, 1.5 für richtiges Element
DEF = Verteidigung des Ziels (durch ABW sowie mag. und phys. VERT)
GLÜ = Glück
Absorption durch Lapisa bzw. Absorptionslapis

GES selbst scheint nicht direkt mit in die Formel einzufließen, hat aber den positiven Nebeneffekt, dass man weniger getroffen wird und mehr AP hat.

Fazit:
600 GLÜ - 400 GES - Rest STR

Wenn man das mal zusammenrechnet kommt man auf 1000+ Punkte .... was ne ziemlich große Zahl ist. Wenn ihr also nen wirklich GUTEN Bogi bauen wollt, dann bleibt LANGE im 15er PvP mit eurem HM/UM (ihr solltet mehr als 10k Kills haben, denn für jeden PvP Rank gibts später Status-Punkte). Desweiteren gibts für Bogi in jedem Level 7/9 Status Punkte +1 GLÜ automatisch.
Kommt man also in Level 60 auf 480/540 Status Punkte + max. 80/130 Skill Punkte aus PvP (30k bzw 50k Kills) + 60 GLÜ (fix) = 620/730 Status Punkte
Fehlen also nur noch ca. 380/270 Punkte, die man mit Lapis in Ahnen bzw. Göttin-Armor (haha) decken sollte. Insgesamt habt ihr dort dann dort mindestens 25 Slots was für die restlichen Punkte durchaus reichen sollte bzw. mit den Ep4 Statuswerten der Rüsty ausgeglichen werden kann. (Hinzu kommt dann noch der Wert von Schmuck, Umhang und vllt Schreckens Helm - wenn ihr zuviel Geld habt) !!

NACHTRAG: Es bringt nichts, gleich von vornherein die Punkte gemischt zu verteilen, da ihr erst einmal 475 GLÜ erreichen müsst, um eine gute Crit Chancen zu haben. Deswegen erst einmal alles auf GLÜ bis man ca. bei 450 ist und dann auf GES und bzw. STR je nach belieben.


Tears for everyone ^^)>

*zu viele Chars, um sie alle aufzulisten*


zuletzt bearbeitet 13.10.2012 10:32 | nach oben springen

#3

RE: Bogi / Hunter

in Klassenwahl 09.12.2010 15:18
von BlueAngel Tiro | 20 Beiträge | 20 Punkte

so ich gebe mal meine erfahrungen preis xD

also am besten skillt man einen bogi falls UM bis lvl 30 5str 4ges.....skillt dann um auf full glück ( so lvlt es sich leichter bis dahin^^) wenn ihr dann mit gesockelter rüssi 600glück habt geht ihr wieder auf 5str 4ges...dann hat man ungefähr mit 60 die werte 600Glück....450ges....300str (wenn man mehr ges oder str hat schadet es nicht^^ =))...ähm ja und als HM würde ich bis lvl 45 5str 2ges gehn und dann erst umskilln owhol HM bogis da oben nicht soviel bringen da 600glück als hms schwerer zu erreichen sind^^ so das wars erstmal von mir..wer fragen hat fragt ruhig ich beisse nur ;P


nach oben springen

#4

RE: Bogi / Hunter

in Klassenwahl 20.05.2011 17:56
von TheBadKing Opificis | 272 Beiträge | 272 Punkte

sodele...
meine Erfahrungen :D (mein Jäger is erst 33^^ keine Lust zu lvln xD )
bis lvl 30 auf KO-Noss (full Glü-Skillung) is billiger als umskillen...
mittlerweile 600 Glü, 100Str, 150 Ges :D

haut ordentlich dmg raus,... (liegt halt am Schmuck...^^)

lg


.NervZwerg. Nerviges ABW-Monster auf Beyla Dark.


nach oben springen

#5

RE: Bogi / Hunter

in Klassenwahl 20.05.2011 20:36
von SchildGottes Discipulus | 89 Beiträge | 89 Punkte

sollte ich mit meinem bogi rausleveln, startet der gleich ab lv 16 mit 500 glü und 100 ges :p aber bis dahin ists noch n bissel zeit ^^
ich glaub da brauch ich von anfang an kein ko-nos xD


nach oben springen

#6

RE: Bogi / Hunter

in Klassenwahl 20.05.2011 21:33
von TheBadKing Opificis | 272 Beiträge | 272 Punkte

ja... 6er 5er usw... xDD
ich bin bei Duals und ner crap rüssi XDD


.NervZwerg. Nerviges ABW-Monster auf Beyla Dark.


nach oben springen

#7

RE: Bogi / Hunter

in Klassenwahl 11.01.2012 10:43
von SchneeHase Sacrum | 1 Beitrag | 1 Punkte

Ich weiß der Thread is so ziemlich alt ..
Aber es hindert mich nicht daran meine Erfahrungen preis zu geben.

Ich hab vor 1 1/2 - 2 Jahren angefangen Bogi/Jäger zu spielen und mich dafür zu interessieren. Obwohl immer mehrere Leute mir einreden wollten 600 Glü das geht schon, war ich einer derwenigen im 60er/70er Bereich, der vor Ep5.2 nicht auf Str geskillt war, zwar hatte ich meine 300 - 400 str aus der Rüstung (und Schmuck rausgeholt), aber war vollends auf Ges/Glü geskillt so das ich ungefähr 730 Glü und 900 Ges hatte (später durchs lvlen auf 70 kam ich auf knapp 1k Ges) und das hat sich zu dem Zeitpunkt als richtige Handlung herausgestellt, nachdem ich mit einem ebenfalls Darkikollegen der nun aufgehört hatte, meine Erfahrungen austauschte (er versuchte es mit 800 Ges, 800 Glü und war eben so vollends begeistert). Da die Werte von denen ich rede auf Aurora üblich war im PvP überrascht es mich nicht, nachdem ich 70 geworden bin mit meinem Jäger auf der Darkseite, wechselte ich zur Lightseite und bin seit Beginn Ep 5.2 nur noch gänzlich im 15er unterwegs.

Auch weiterhin tausche ich Erfahrungen mit einigen Spielern nach wie vor aus und komme zum Fazit, der Glü-Wert spielt beim Bogi ne wichtige Rolle und kann wohl einige Klassen ziemlich benachteiligen.
Im PvE gehen wir ohnehin von aus dass die Spieler 600 Glü mind. haben (vlt sogar 660 wegen den Debuffs).
Im PvP jedoch unterscheiden sich die Meinungen. Die einen hatten bsp.-weise 1k Glü die anderen 600 dafür mehr Str, und die anderen 800 Glü und gar kaum Str (außer die werte aus der rüssi und schmuck).

Der Glü wert erhöht ja die kritische Trefferrate.
Das bedeutet das Bogi A mit einem Glü wert von 800 den Bogi B mit einem Glück-wert von 600 seine vollen crits treffen wird, hingegen Bogi B seine 95 % critrate nicht ausschöpfen wird, wie hoch da die Crit-rate von Bogi B ist kann man sich durchaus ausrechnen, was ich mir selber noch genauer anschauen werde.

Merken sollte man außerdem, erst kommt die Berechnung der kritischen Trefferrate dann die Berechnung der physischen (sprich des Ges-Wertes) Trefferrate.


Jetzt kommt die Sache mit den Crit-schwankungen. Man sagt der Ges-Wert soll die Crit-schwankungen auch durchaus einpendeln ich sage Jain, laut erfahrung von mir pendelt er die schwankung ein (macht sich auch bemerkbar), aber bei nen Glü-Wert von 1k+ braucht man wohl nen weitaus höheren Ges-Wert. Und ich hab bisher noch keinen Bogi gesehen der mehr als 1k+ Glück geskillt hat.

Fazit: Bogis mit 600 Glü mehr Str werden im PvP gegen Luck/Ges Bogis durchaus alt ausschauen. So sind derzeit meine Erfahrungen was PvP betrifft, im Endeffekt muss es aber jeder selber wissen wie er seinen Bogi baut.


nach oben springen

© Counter

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kingluz123
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 228 Themen und 3242 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Zorro


Userfarben : Administrator, Poster, Reader, Neuling,
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen